10. Feb 2014   Business Personalia

Carsten Spohr wird neuer Vorstandsvorsitzender der Deutschen Lufthansa

Carsten Spohr ©Lufthansa
Carsten Spohr ©Lufthansa

Frankfurt. Der Aufsichtsrat der Deutschen Lufthansa AG hat Carsten Spohr (47) zum neuen Vorstandsvorsitzenden ernannt. Spohr verantwortet derzeit als Vorstandsmitglied der Lufthansa Group das Ressort Lufthansa Passage und wird sein Amt am 1. Mai 2014 antreten.

„Ich freue mich sehr auf die große Aufgabe und bin vom eingeschlagenen Kurs des Unternehmens überzeugt. Die Eckpfeiler für den zukünftigen Erfolg stehen“, so der neue Lufthansa-CEO.

Nach seinem Studium zum Diplom-Wirtschaftsingenieur erwarb Carsten Spohr zunächst die Verkehrspilotenlizenz an der Lufthansa-Verkehrsflieger-Schule. Des Weiteren besitzt er die Lufthansa-Kapitäns-Lizenz, heißt es in einer Aussendung.

Seit 1994 in Führungspositionen bei der Lufthansa

Nach einer kurzen Zeit bei der Deutschen Aerospace AG in München kehrte er im Oktober 1994 zur Lufthansa zurück, wo er zunächst die Leitung des zentralen Personalmarketings übernahm.

Von 1995 bis 1998 war er als Referent der Vorstandsvorsitzenden tätig, bevor er im August 1998 zunächst die Verantwortung für die regionalen und später für die globalen Partnerschaften inklusive der Star Alliance übernahm.

Im Oktober 2004 wurde Spohr in den Bereichsvorstand der Lufthansa Passage mit Verantwortung für Service und Personal berufen.

Mit Wirkung vom 15. Januar 2007 wurde er zum Vorstandsvorsitzenden der Lufthansa Cargo AG ernannt. Seit dem 1. Januar 2011 ist Carsten Spohr Mitglied des Vorstandes der Lufthansa AG und Vorsitzender des Lufthansa-Passagevorstands.

Link: Lufthansa

    Weitere Meldungen:

  1. Entscheidungen: Wie man sieht, krankt’s an der Umsetzung
  2. Neuer Ratgeber: Managen im Digital-Zeitalter
  3. TU Wien: „In Umbrüchen und Krisen die Chance suchen“
  4. Deloitte vergibt die CEO & CFO Awards 2022