18. Feb 2014   Business Personalia

Günter Hammerschmid ist neuer Chef für Commerical Operations bei Coface Österreich

Günter Hammerschmid ©Coface
Günter Hammerschmid ©Coface

Wien. Günter Hammerschmid (42) übernimmt beim Kreditversicherer Coface mit 1. März 2014 die Leitung der Abteilung Commercial Operations in Österreich.

Hammerschmid berichtet dabei direkt an Country Manager Christian Berger.

Der gebürtige Salzburger Hammerschmid begann seine Karriere 2007 bei Coface Central Europe als International Account Manager für die Geschäftsfelder Business Information und Inkasso und war seit 2012 zusätzlich als Commercial Operations Manager für Zentraleuropa zuständig, heißt es in einer Aussendung.

Vor Coface sammelte Günter Hammerschmid Erfahrung bei Bisnode. Christian Berger, Country Manager Österreich, dazu: „Günter Hammerschmid ist seit 2007 im Team von Coface und kennt das Unternehmen von Grund auf.“

2012 erreichte die Coface-Gruppe einen konsolidierten Umsatz von 1,6 Mrd. Euro. Aktuell hat man 4.400 Mitarbeiter in 66 Ländern. Coface ist eine Tochtergesellschaft von Natixis, einer Gesellschaft der Groupe BPCE für Unternehmensfinanzierung, Investment Management und spezielle Finanzservices.

Link: Coface

 

    Weitere Meldungen:

  1. Entscheidungen: Wie man sieht, krankt’s an der Umsetzung
  2. Neuer Ratgeber: Managen im Digital-Zeitalter
  3. Ranking-Dämpfer für Firmen in Österreich, Deutschland u.a.
  4. TU Wien: „In Umbrüchen und Krisen die Chance suchen“