Bildung & Uni, Recht

Türkei als aufstrebende Wirtschaftsmacht mit politischen Wehen: So sehen es die Rechtsexperten

©Manz
©Manz

Wien. Die Türkei hat jahrelang durch hohe Wachstumsraten auf sich aufmerksam gemacht; die Ausichten des Landes sind weiterhin gut, auch wenn zuletzt hauptsächlich das autoritäre Auftreten der Obrigkeit gegen die Opposition für internationales Aufsehen sorgte. Die wachsenden Wirtschaftsbeziehungen auch mit Österreich sind auch rechtlich ein Thema geworden.

Das Buch „Neuere Privatrechtsentwicklungen in Österreich und in der Türkei“ (Herausgeber: Rudolf Welser) nimmt sich in etlichen Beiträgen des Themas an.

Das Buch enthält Vorträge von Rechtswissenschaftlern aus der Türkei und Österreich der Jubiläumstagung der Forschungsstelle (2007 – 2012), so der Verlag. Gezeigt werden sollen neuere Entwicklungen in den beiden Ländern und verschiedene Reformbestrebungen.

Herausgeber em. o. Univ.-Prof. DDr. h.c. Rudolf Welser ist Leiter der Forschungsstelle für Europäische Rechtsentwicklung und Privatrechtsreform an der Universität Wien.

Link: Manz

 

    Weitere Meldungen:

  1. Die Generalversammlung effizient vorbereiten und rechtssicher durchführen
  2. GmbH-Kommentar: Update für die Geschäftsführerhaftung
  3. Exekutionsordnung: Kommentar in Neuauflage
  4. Musterschriftsätze für sämtliche Eingaben nach der BAO und dem VwGG