Bildung & Uni, Recht

Uni Wien: Antrittsvorlesungen von Magdalena Pöschl und Milos Vec am 5. März 2014

© Uni Wien
© Uni Wien

Wien. Die Uni Wien lädt am 5. März 2014 zu den Antrittsvorlesungen von Magdalena Pöschl (Professorin für Staats- und Verwaltungsrecht) und Milos Vec (Professor für Europäische Rechts- und Verfassungsgeschichte).

Die Antrittsvorlesungen finden im Hauptgebäude der Uni Wien (Kleiner Festsaal) nach einer Begrüßung durch Vizerektor Heinz Faßmann und Heinz Mayer, Dekan der Rechtswissenschaftlichen Fakultät, statt.

Univ.-Prof. Magdalena Pöschl behandelt in ihrer Antrittsvorlesung das Thema „Schwarze Löcher im Grundrechtsschutz? Neue Machtfelder zwischen Staat und Privaten als Herausforderung für das Öffentliche Recht” und Univ.-Prof. Milos Vec thematisiert „Verrechtlichung, Entrechtlichung, Rechtsvermeidung: Ordnungsbildung jenseits des Nationalstaates als Herausforderung der Rechtsgeschichte”.

Link: Uni Wien

    Weitere Meldungen:

  1. Seestadt Aspern: Wechsel in der Führungsetage
  2. Marion Winkler leitet Wiener Whistleblower-Meldestelle
  3. Kein Airbnb im Gemeindebau: Die Anwälte der Stadt Wien
  4. Tommy Hilfiger neu am Graben mit Colliers