03. Mrz 2014   Recht

Wolf Theiss berät Pramerica beim Verkauf von vier Einkaufszentren in Slowenien

Erik Steger, Laura T. Struc ©Wolf Theiss
Erik Steger, Laura T. Struc ©Wolf Theiss

Ljubljana/Wien. Wolf Theiss hat Pramerica Real Estate Investors (Luxembourg) S.A. beim Verkauf von vier Einkaufszentren in Celje, Velenje, Postojna und Domžale in Slowenien beraten.

Die vier Einkaufszentren weisen eine komplett vermietete Gesamtfläche von cirka 12.800 Quadratmetern aus. Der Verkauf ist einer der größten Immobiliendeals in Slowenien in den letzten Jahren.

Die Transaktion wurde über den Ankauf eines 100%-Anteils an der slowenischen C.E. Investicije d.o.o. durch die Stop Shop Slovenia B.V., die Teil der österreichischen Immofinanzgruppe ist, realisiert, heißt es in einer Aussendung.

„Der erfolgreiche Abschluss des Verkaufs der vier Einkaufszentren stellt einen wichtigen Meilenstein in der Umsetzung der globalen Geschäftsstrategie von Pramerica dar”, wird Rüdiger Schwarz, Direktor der Pramerica Real Estate Investors (Luxembourg) S.A. in der Aussendung zitiert.

Bei Erwerb und Verkauf beraten

Wolf Theiss hatte Pramerica auch beim Erwerb der Einkaufszentren in den Jahren 2006 und 2007 beraten. „Wir sind sehr stolz auf unsere Leistungen bei der juristischen Unterstützung von Pramerica Real Estate Investors in Slowenien über einen Zeitraum von mehr als acht Jahren „, so Wolf Theiss-Partner Erik Steger, der Pramerica sowohl beim Erwerb der Einkaufszentren als auch beim Verkauf, gemeinsam mit Counsel Laura T. Štruc, beraten hat.

„Die Komplexität des Deals lag in der Abstimmung der spezifischen Interessen der beiden beteiligten Parteien in langwierigen Vorbereitungsgesprächen und Verhandlungen”, so Štruc .

Über Pramerica Real Estate Investors

Pramerica Real Estate Investors ist die Immobilienverwaltungssparte der US-amerikanischen Prudential Financial, Inc. Pramerica Real Estate Investors ist spezialisiert auf Inestitionsmanagement in den USA, Europa, Asien und Latein Amerika.

Pramerica Real Estate Investors verwaltet heute Assets für cirka 400 Kunden im Gesamtwert von rund 54 Milliarden US-Dollar.

Link: Wolf Theiss

    Weitere Meldungen:

  1. Caverion kauft Porreal-Gruppe mit Schönherr
  2. Neuer Standort für die FHWien der WKW im 9. Bezirk
  3. Soravia erwirbt 45 Retail-Immobilien in Österreich
  4. Madaster kommt nach Österreich, PHH hilft