07. Mrz 2014   Business Personalia

Andreas Kukla wird Geschäftsführer Health Care bei 3M für Österreich und die Schweiz

Andreas Kukla ©3M
Andreas Kukla ©3M

Wien. Andreas Kukla (43) wird Health Care-Geschäftsführer der Alpine Region (Österreich und Schweiz) des US-Technologiekonzerns 3M.

Kukla war bisher als Business Development Manager im Food Safety-Bereich von 3M tätig. In seiner neuen Position berichtet Kukla an Christiane Grün, Managing Director der 3M Alpine Region.

Sein Vorgänger Daniel Schuler übernimmt eine Position im Business Development des 3M-Konzerns für Westeuropa, heißt es in einer Aussendung. Kukla begann seine Konzernkarriere 1997 als Marketer im Bereich Visual bei 3M Österreich.

Der 3M-Gesamtkonzern kam zuletzt auf einen Umsatz von knapp 31 Mrd. US-Dollar (22,3 Mrd. Euro). Weltweit werden etwa 89.000 Menschen beschäftigt, es gibt Niederlassungen in mehr als 70 Ländern. In Österreich erwirtschaftete 3M 2012 nach eigenen Angaben einen Umsatz von 143,4 Mio. Euro und beschäftigte 480 Mitarbeiter.

Link: 3M Österreich

 

    Weitere Meldungen:

  1. Valtus Group erwirbt Management Factory: Die Kanzleien
  2. Management Factory geht bei Valtus Gruppe an Bord
  3. Ostermann kauft Powertrain-Bereich von Frauenthal
  4. Kapsch TrafficCom: Dominik Fluch ist Compliance Officer