12. Mrz 2014   Business Steuer

PwC Österreich wird mit Belgien in größerer PwC Europe zusammengespannt

©ejn
©ejn

Wien/Brüssel/Frankfurt. Das Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen PwC strukturiert um: Zur neuen Europa-Holding PwC Europe, zu der neben Deutschland bisher Österreich und die Niederlande gehören, soll jetzt auch PwC Belgien – konkret die bisher separate Landesgesellschaft PricewaterhouseCoopers Belgium bcvba – dazustoßen.

Vorige Woche hat die österreichische Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) grünes Licht für den Deal gegeben. Die neue, größere PwC Europe wird rund 15.000 Mitarbeiter stark sein und über 50 Standorte verfügen.

PwC Europe erhofft sich in der neuen Aufstellung laut früheren Ausagen eine bessere Betreuung internationaler Unternehmen und auch eine bessere Zusammenarbeit mit den EU-Instititutionen in der belgischen Hauptstadt Brüssel.

In Österreich hat die BWB nach Ablauf der vorgeschriebenen Beobachtungsfrist das im Kartellgesetz vorgesehene Durchführungsverbot zum 1. März 2014 aufgehoben. Hauptsitz von PwC Europe ist Frankfurt.

Link: PwC

 

    Weitere Meldungen:

  1. Steuerberater konferieren zu Familienunternehmen
  2. 6 neue Partner bei LeitnerLeitner und LeitnerLaw
  3. Webinare zu Energie-Infrastruktur, Digital-Plattformen
  4. NFL kommt nach Deutschland mit Hengeler Mueller