13. Mrz 2014   Business Personalia

Wechsel bei der Raiffeisen KAG: Michael Höllerer und Rainer Schnabl neue Geschäftsführer

Dieter Aigner, Michael Höllerer, Rainer Schnabl ©RBI
Dieter Aigner, Michael Höllerer, Rainer Schnabl ©RBI

Wien. Die Raiffeisen KAG bekommt eine neue Geschäftsführung: Michael Höllerer und Rainer Schnabl lösen Mathias Bauer und Gerhard Aigner ab. Komplettiert wird das Führungsteam durch Dieter Aigner, der weiterhin der Geschäftsführung angehört.

Im neuen Führungsteam wird Michael Höllerer für Finanzen zuständig sein, Dieter Aigner für die Produktion und Rainer Schnabl für den Vertrieb. 

Michael Höllerer war bisher Generalsekretär der Raiffeisen Zentralbank Österreich AG (RZB). Diese Funktion wird er auch beibehalten. Rainer Schnabl ist seit 1999 in verschiedenen Funktionen in der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich tätig. Seit 2006 zeichnet er für die Leitung des Produktmanagements und die Vertriebssteuerung Retail und Private Banking sowie Konzernmarketing verantwortlich.

Bauer bleibt, Aigner geht

Mathias Bauer wird eine neue Aufgabe innerhalb der Raiffeisen-Gruppe übernehmen. Gerhard Aigner verlässt das Unternehmen, heißt es in einer Aussendung.

Link: RCM

    Weitere Meldungen:

  1. Carola Wahl leitet DACH-Region bei Nexi Group
  2. EIB begibt private Blockchain-Anleihe: Die Berater
  3. Valtus Group erwirbt Management Factory: Die Kanzleien
  4. Mathias Drescher ist jetzt Anwalt bei Binder Grösswang