Recht, Veranstaltung

Kooperation mit der Universität für angewandte Kunst: TaylorWessing e|n|w|c lud zur Vernisage in Wien

©TaylorWessing e|n|w|c
©TaylorWessing e|n|w|c

Wien. Unter dem Motto „The Art of Partnership“ zeigt TaylorWessing e|n|w|c seit geraumer Zeit einen Zyklus von Dauerausstellungen in den Büroräumlichkeiten am Wiener Schwarzenbergplatz. Als neuer Kooperationspartner konnte nun die Universität für angewandte Kunst Wien, Abteilung Malerei, gewonnen werden.

Gemeinsam lud man zur ersten Vernissage mit Werken der jungen Künstler Vika Prokopaviciute und Manuel Asentic. Rund 100 Gäste aus Wirtschaft und Kultur folgten der Einladung.

„Wir freuen uns, als neuen Kooperationspartner die Angewandte und damit eine der besten Kunstschulen der Welt gewonnen zu haben“, erklärt TaylorWessing e|n|w|c Managing Partner Raimund Cancola anlässlich der Eröffnung der Ausstellung.

Die Werke der beiden Künstler werden für einige Monate in den Kanzlei-Räumlichkeiten zu sehen und auch käuflich zu
erwerben sein, heißt es in einer Aussendung.

Link: TaylorWessing e|n|w|c

    Weitere Meldungen:

  1. Grünes Licht für 3. Piste: Gericht erteilt Auflagen
  2. Pflegeregress fällt: Mehr Heimbewohner, ärmere Städte?
  3. Eversheds Sutherland eröffnet drei neue Büros
  4. OGH: Kann eine unversperrte Tür Menschen einsperren?