02. Jun 2014   Personalia Recht

Vavrovsky Heine Marth eröffnet neues Büro in Hartberg

Stefanie Werinos ©Vavrovsky Heine Marth
Stefanie Werinos ©Vavrovsky Heine Marth

Wien. Die zu Jahresbeginn gegründete Wirtschaftskanzlei Vavrovsky Heine Marth eröffnet einen neuen Standort in Hartberg. Nach Wien und Salzburg ist dies die dritte Niederlassung der Kanzlei.

Das von Partnerin Stefanie Werinos geleitete Büro wird auf Unternehmensrecht, Immobilien-, Bau- & Bauträgerrecht, Vergaberecht sowie Umwelt-, Energie und Betriebsanlagenrecht spezialisiert sein. 

„Persönliche Betreuung und effiziente Strukturen sind der Schlüssel für nachhaltig erfolgreiche Mandanten- und Projektbegleitung. Nur wer vor Ort ist, kennt den regionalen Markt, kann auf die Bedürfnisse der Klienten eingehen und auf das lokale Umfeld reagieren“, so Werinos in einer Aussendung.

Link: VHM

    Weitere Meldungen:

  1. Grünes Licht für 3. Piste: Gericht erteilt Auflagen
  2. Pflegeregress fällt: Mehr Heimbewohner, ärmere Städte?
  3. Eversheds Sutherland eröffnet drei neue Büros
  4. OGH: Kann eine unversperrte Tür Menschen einsperren?