Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Recht, Steuer, Veranstaltung

Seminar zu Immobilienübertragung und neuer Grunderwerbsteuer von Deloitte und Linde

Wien. Ein Praxisseminar von Deloitte und Linde Verlag widmet sich der Immobilienübertragung; das Thema wird inklusive neuer Grunderwerbsteuer (GrESt) aus der Beratungs- und Finanzverwaltungspraxis behandelt.

Nach Aufhebung des § 6 GrEStG wäre ohne Neuregelung bei allen Immobilienübertragungen im Rahmen von Schenkungen und Erbschaften der Verkehrswert des Grundstücks als Bemessungsgrundlage herangezogen worden und hätte laut Experten im Durchschnitt zu einer Verdreifachung der GrESt geführt.

Mit dem BudBG 2014 wird nun der Einheitswert teilweise beibehalten, wobei sich die Ausgestaltung an den Regelungen zur Grundbuchseintragungsgebühr orientiert.

Bei einigen Immobilienübertragungen findet der dreifache Einheitswert als Bemessungsgrundlage allerdings keine Anwendung mehr, heißt es in einer Aussendung. Das Seminar findet am 26. Juni und 1. Juli 2014 in Wien bzw. Linz statt. Unter den Referenten sind Andrei Bodis (Finanzministerium), Viktoria Baumgartner und Herbert Kovar (Deloitte Österreich) u.a.

Zu den behandelten Themen gehören:

  • Unentgeltliche Übertragung von Immobilien und verfassungsrechtliche Aspekte der Neuregelung
  • Entgeltliche Übertragung von Immobilien
  • GrESt bei Einlagen, Umgründungen und Ausschüttungen
  • Besonderheiten bei Privatstiftungen

Link: Deloitte

Link: Linde Verlag

 

Weitere Meldungen:

  1. Fieldfisher macht Iris Machtinger zum Legal Director
  2. Vortrag: Immobilien und Bauträger-Projekte in der Insolvenz
  3. KPMG bleibt Mieter von CA Immo am Berliner Kunstcampus
  4. „City Tower Vienna“ mit Gerichten wird verkauft: Die Berater