23. Jun 2014   Business Personalia

Mike Henry wird neuer Executive Vice President Labels beim Verpackungshersteller Constantia Flexibles

Mike Henry ©Constantia Flexibles
Mike Henry ©Constantia Flexibles

Wien. Mike Henry wird mit 1. Juli 2014 neuer Executive Vice President Labels der Constantia Flexibles Gruppe. Er löst in dieser Funktion Alexander van ´t Riet ab.

Mike Henry ist seit 1999 als Teil des Führungsteams der Spear Gruppe tätig und leitet neben der Position als Finance Director Spear auch die operativen Geschäfte der Spear Gruppe in England und Südafrika. Henry hat einen Abschluss in Accounting & Finance an der Kingston Universität, UK und verfügt über eine Ausbildung als Wirtschaftsprüfer.

Vor seinem Eintritt in die Spear Gruppe startete Mike Henry seine berufliche Laufbahn bei KPMG und war dann anschließend in leitenden Funktionen in mehreren Industrieunternehmen tätig, heißt es in einer Aussendung.

Link: Constantia Flexibles

    Weitere Meldungen:

  1. Rödl und PHH Tax beraten Viessmann bei Aqotec-Beteiligung
  2. Pensionierungswelle rollt durch die Führungsetagen
  3. Valtus Group erwirbt Management Factory: Die Kanzleien
  4. Management Factory geht bei Valtus Gruppe an Bord