Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Recht

CHSH berät Union Investment beim 5. Deal in Wien: Erwerb des Office-Centers Euro Plaza 5

Nödl, Krenn, Ton, Huber ©CHSH
Nödl, Krenn, Ton, Huber ©CHSH

Wien. Das Real Estate & Construction-Team von CHSH unter der Leitung von Partner Manfred Ton hat die Union Investment, einen der größten deutschen Asset Manager,
rechtlich beim Kauf des Bürogebäudes „Euro Plaza 5“ in Wien begleitet.

„Mit einem Kaufpreis von rund 104 Millionen Euro handelt es sich bei der Immobilientransaktion um eine der größten des laufenden Jahres in Österreich“, so Ton.

Man freue sich sehr, dass Union Investment auch bei diesem Projekt wieder auf die Expertise von CHSH vertraut habe. Der Deal stellt die fünfte Transaktion in Österreich dar, bei dem das Immobilienteam von CHSH die Union Investment erfolgreich begleitet hat, so eine Aussendung.

Neben Manfred Ton bestand das CHSH-Team aus Mark Krenn, Matthias Nödl und Stefan Huber.

Link: CHSH

 

Weitere Meldungen:

  1. Infina startet Wohnbau-Kreditabsicherung mit Partnern
  2. Regeln zur Flächenwidmung werden in Österreich umgebaut
  3. Immo-Trends: „Nachfrage in der Innenstadt bleibt konstant hoch“
  4. Thomas Hoppe ist neuer Präsident der Ziviltechniker und Ingenieure