14. Jul 2014   Personalia Recht

Anna Wieser ist neue Rechtsanwältin bei CMS Reich-Rohrwig Hainz in Wien

Anna Wieser ©CMS
Anna Wieser ©CMS

Wien. Anna Wieser (30) verstärkt ab sofort als neue Rechtsanwältin den Fachbereich Corporate Transactions von CMS Reich-Rohrwig Hainz. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte liegen auf Mergers & Acquisitions, Gesellschaftsrecht und Banken & Finanzen.

Wieser ist seit 2013 als Associate und nun als eingetragene Rechtsanwältin Teil des Corporate Transactions-Teams bei CMS in Wien. Dabei berät sie Klienten in Fragen zu internationalen und nationalen Transaktionen, Konzernrestrukturierungen sowie Unternehmensfinanzierungen.

Anna Wieser studierte Internationale Betriebswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien sowie Rechtswissenschaften an der Universität Wien und legte dabei ihren Ausbildungsschwerpunkt auf die Bereiche Wirtschaftsrecht und internationale Finanzierung. Im Anschluss schrieb sie ihre Dissertation zum Thema „Private Law Enforcement im österreichischen Kartellrecht“.

Link: CMS

 

    Weitere Meldungen:

  1. Grünes Licht für 3. Piste: Gericht erteilt Auflagen
  2. Pflegeregress fällt: Mehr Heimbewohner, ärmere Städte?
  3. Eversheds Sutherland eröffnet drei neue Büros
  4. OGH: Kann eine unversperrte Tür Menschen einsperren?