Deloitte: 9. Symposium zum Wirtschafts– und Finanzstrafrecht am 24. September 2014 in Wien

©ejn
©ejn

Wien. Am 24. September 2014 veranstaltet Deloitte in Kooperation mit der Universtität Wien und dem Austrian Chapter von Transparency International das „9. Symposium zum Wirtschafts- und Finanzstrafrecht” in Wien.

Der Vormittag wird von Deloitte Forensic organisiert und ist schwerpunktmäßig wirtschaftsstrafrechtlichen Themen gewidmet, der Nachmittag dem Finanzstrafrecht.

Es referieren u.a. Georg Pölzl (Österreichische Post AG), Univ.-Prof. Alexander Tipold (Uni Wien), Karin Mair, Bernhard Gröhs, Alexander Lang, Gabriele Holzinger und Gisela Bogner (alle Deloitte).

    Weitere Meldungen:

  1. Europäische Zensus-Daten „dürfen nicht in US-Cloud“
  2. „Mit 500 Vorlagen gestartet, heute sind es 1.700“
  3. Kontrons IT-Services gehen an Vinci: Die Kanzleien
  4. Neuer Kommentar zu Liechtensteins Stiftungen