Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Business, Personalia

Tourismusregion Salzkammergut: Peter Donabauer ist neuer Chef der Loser Bergbahnen

Peter Donabauer ©Loser.at
Peter Donabauer ©Loser.at

Altaussee. Peter Donabauer (48) ist seit 1. August neuer Geschäftsführer der Loser Bergbahnen. In seiner neuen Funktion als Alleingeschäftsführer soll er für die Weiterentwicklung und Vermarktung des Winter- und Sommer-Freizeitresorts rund um den Altausseer Hausberg Loser sorgen.

Die Gemeinde Altaussee gehört zum steirischen Teil der bekannten Tourismusregion Salzkammergut.

„Wichtig ist, den Loser als Ganzjahres-Angebot mit einem attraktiven Familien-Skigebiet im Winter und als spannenden Erlebnis-Berg im Sommer zu positionieren, weiter zu entwickeln und auch international bekannt zu machen“, so Donabauer in einer Aussendung.

Der Salzburger war den Angaben zufolge zuletzt Destinationsmanager und Naturparkdirektor im Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen in der Obersteiermark. Davor arbeitete er als Geschäftsführer und Tourismusdirektor in verschieden Tourimusorganisationen in Salzburg, Steiermark und Vorarlberg.

Hausberg und Filmkulisse

Der Loser (1.838 m) im steirischen Ausseerland ist Hausberg und Wahrzeichen von Altausee. 2008 drehte hier Oscar-Preisträger Nicolas Cage Filmszenen für den Thriller „Season of the Witch“.

Link: Altaussee

 

Weitere Meldungen:

  1. Software-Branche halbiert den Anteil der Chief Data Officer
  2. Die Management-Tipps für 2024 von der WU Executive Academy
  3. Birgit Wallner ist neu im Vorstand der Verkehrsbüro AG
  4. Neues Schutzgebiet für größten Gletscher gegen Pisten-Pläne