09. Sep 2014   Business Personalia Recht

Versicherungsverein hinter der Wiener Städtischen erweitert Vorstand um zwei Finanzrechtsprofis

Ringturm der VIG©ejn
Ringturm der VIG©ejn

Wien. Der Aufsichtsrat des Wiener Städtische Versicherungsvereins – ihm gehört der österreichische Versicherungskonzern VIG mehrheitlich – hat in seiner Sitzung vom 9. September 2014 Neuernennungen beschlossen. Demnach ziehen ab 1. Dezember 2014 Helene Kanta und Hans Bichler neu in den Vorstand des Versicherungsvereins ein.

Kanta ist Leiterin der Rechtsabteilung der Wiener Städtischen und Compliance-Beauftragte; Bichler ist auf Finanzrecht spezialisierter Anwalt.

Laut einer Aussendung studierte Helene Kanta (geb. 1958) Rechtswissenschaften an der Universität Wien. Sie war 10 Jahre im Verband der Versicherungsunternehmen Österreichs tätig, davon 6 Jahre als Leiterin der Rechtsabteilung (Syndikus). 1997 trat sie in die Wiener Städtische Versicherung AG ein, seit dem Jahr 2001 leitet sie die Rechtsabteilung.

Die Personen

Mag. Kanta ist darüber hinaus Leiterin der Rechtsabteilung der Vienna Insurance Group AG Wiener Versicherung Gruppe/Österreich sowie Emittenten-Compliance-Beauftragte der Gesellschaft, heißt es weiter. Seit 2003 ist Kanta Vorsitzende des Juristenkomitees des Verbands der Versicherungsunternehmen Österreichs. Des Weiteren nehme sie Funktionen in Aufsichts- und Verwaltungsräten wahr.

Dr. Hans Bichler (geb. 1948) studierte Rechtswissenschaften und Philosophie an den Universitäten Innsbruck und Wien. Seit 1980 ist Bichler selbstständiger Rechtsanwalt – nunmehr Geschäftsführer der Kanzlei Bichler Zrzavy Rechtsanwälte GmbH – mit den Schwerpunkten Gesellschaftsrecht, Bankrecht sowie Miet- und Wohnrecht.

Mitglieder des Vorstand des Wiener Städtische Versicherungsverein sind demnach ab 1. Dezember Günter Geyer, Generaldirektor und Vorstandsvorsitzender (früher Chef der Vienna Insurance Group), weiters Hans Bichler, Rudolf Ertl, Karl Fink, Helene Kanta und Hans Raumauf.

Der Wiener Städtische Versicherungsverein (er heißt konkret „Wiener Städtische Wechselseitiger Versicherungsverein – Vermögensverwaltung –
Vienna Insurance Group“) ist Hauptaktionär der Vienna Insurance Group (VIG). Großer Wert werde auf den grenzüberschreitenden Kulturaustausch gelegt; darüber hinaus befasse sich der Wiener Städtische Versicherungsverein in seiner Funktion als Hauptaktionär mit strategischen Grundsatzfragen des Konzerns.

Link: Wiener Städtische

 

    Weitere Meldungen:

  1. Valtus Group erwirbt Management Factory: Die Kanzleien
  2. Management Factory geht bei Valtus Gruppe an Bord
  3. Ostermann kauft Powertrain-Bereich von Frauenthal
  4. Die Preisträger beim Hermes Wirtschaftspreis 2022