10. Sep 2014   Business Personalia

Novomatic AG ernennt drei Aufsichtsrätinnen, erhöht die Gesamtanzahl auf fünf

Kurz, Feldmann, Lugmayr, Widhalm, Flitsch ©Novomatic AG
Kurz, Feldmann, Lugmayr, Widhalm, Flitsch ©Novomatic AG

Gumpoldskirchen. Der internationale Glücksspielkonzern Novomatic mit HQ in Gumpoldskirchen (NÖ) erhält neue Aufsichtsrätinnen: Martina Flitsch, Martina Kurz und Barbara Feldmann zogen in das Aufsichtsgremium ein. Die Gesamtzahl der Aufsichtsräte steigt damit auf fünf Personen.

Zum stellvertrenden Aufsichtsratsvorsitzenden wurde Christian Widhalm ernannt, der bereits bisher im Kontrollgremium vertreten war. Aufsichtsratsvorsitzender ist Herbert Lugmayr.

Man sei stolz „drei ebenso qualifizierte wie erfahrene Frauen für diese verantwortungsvolle Aufgabe zu gewinnen“, so Aufsichtsratschjef Lugmayr in einer Aussendung.

Novomatic ist nach eigenen Angaben Europas größter integrierter Glücksspielkonzern.

Link: Novomatic

 

    Weitere Meldungen:

  1. Valtus Group erwirbt Management Factory: Die Kanzleien
  2. Management Factory geht bei Valtus Gruppe an Bord
  3. Ostermann kauft Powertrain-Bereich von Frauenthal
  4. Die Preisträger beim Hermes Wirtschaftspreis 2022