18. Sep 2014   Business Personalia

Martin Roy folgt auf Johann Jungreithmair als neuer Chef von Reed Exhibitions in Österreich

Fowles, Roy ©Reed Exhibitions / Kolarik
Fowles, Roy ©Reed Exhibitions / Kolarik

Salzburg/Wien. Martin Roy (45) tritt zum Jahreswechsel die Nachfolge von Johann Jungreithmair (61) als Chairman und CEO von Reed Exhibitions in Österreich an. Das hat Andrew Fowles, Regional President Europe von Reed Exhibitions International, nun bekanntgegeben. Roy, ein gebürtiger Vorarlberger, ist derzeit bereits Mitglied der Geschäftsführung bei dem Messe-Riesen: man setze auf Kontinuität, so Fowles.

Im Messebereich werde außerdem ein zusätzlicher Geschäftsführer von außerhalb geholt, der im Frühjahr 2015 vorgestellt werden soll.

Zu Reed Exhibitions in Österreich zählen u.a. die Marktführer Reed Messe Salzburg GmbH, Reed Messe Wien GmbH sowie die System Standbau GmbH und Expoxx Messebau GmbH. Roy (45) ist laut Aussendung seit 2002 bei Reed in Österreich verantwortlicher Geschäftsführer für die Bereiche Finanzen, Personal und IT. Ab 1.1.2015 wird er zusätzlich die Funktion des Vorsitzenden der Geschäftsführung und CEOs einnehmen. Fowles: „Mit Martin Roy setzen wir auf nationaler Ebene einerseits auf Kontinuität im Unternehmen und andererseits auf Nähe zu den lokalen Märkten.“

Zudem gestalte Roy seit gut zwei Jahren die strategische Ausrichtung des Unternehmens auf nationaler Ebene maßgeblich mit und agierte federführend auch mehrere Jahre für den Reed Exhibitions-Konzern beim Markteintritt in Russland. „Wir sind sicher, dass er mit seinem Managementteam und der Belegschaft den erfolgreichen Weg von Reed Exhibitions in Österreich weitergehen wird.“

Zweimal zwei Geschäftsführer

Ihm zur Seite stehen im Messebereich zwei Geschäftsführer, die an Roy berichten, heißt es weiter: Mit Matthias Limbeck sei ein erfahrener Manager bereits seit 15 Jahren an Bord. Die zweite, ab 1.1.2015 vakante Geschäftsführer-Position werde mit einem externen Manager besetzt, der im Laufe des Frühjahrs 2015 vorgestellt wird. Im Bereich System Standbau/Expoxx werde Roy in bewährter Weise die Geschicke mit den beiden Geschäftsführern Rudolf Angermayr und Christian Steiner leiten.

Zur Person

Mag. Martin Roy wurde 1969 in Dornbirn geboren. Nach sozial- und wirtschaftswissenschaftlichen Studien an der Wirtschaftsuniversität Wien und an der New York University war er einige Jahre bei Unilever/Eskimo-Iglo in verschiedenen Funktionen tätig, unter anderem als Leiter Finanzen, heißt es weiter.

Danach habe er bei Alpha Thinx Mobile Phone Services u.a. die Finanz- und Einkaufsabteilung aufgebaut und geleitet. Unmittelbar vor seinem Einstieg bei Reed Exhibitions bekleidete er die Position des CFO (Chief Financial Officer) bei der Axess AG in Koppl bei Salzburg.

Link: Reed Exhibitions

 

    Weitere Meldungen:

  1. Ostermann kauft Powertrain-Bereich von Frauenthal
  2. Tommy Hilfiger neu am Graben mit Colliers
  3. Die Preisträger beim Hermes Wirtschaftspreis 2022
  4. Erfolgreich Projekte leiten: Neuer Ratgeber