22. Sep 2014   Business Personalia

Michaela Schwarzinger wechselt von Roland Berger als Human Resources-Chefin zu KPMG

Michaela Schwarzinger ©KPMG
Michaela Schwarzinger ©KPMG

Wien. Michaela Schwarzinger (48) hat die Leitung der Human Resources (HR) Abteilung des Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmens KPMG am Standort Wien übernommen.

Sie verfügt über mehr als zwanzig Jahre Beratungs- und Personalmanagementerfahrung. Zuletzt war sie im Strategieberatungsunternehmen Roland Berger als HR Managerin für Österreich und CEE tätig. 

Die Schwerpunkte der gebürtigen Kärntnerin liegen in den Bereichen Employer Branding, Recruiting sowie HR Strategie, heißt es in einer Aussendung.

Mag. Michaela Schwarzinger war zuletzt HR Managerin CEE bei Roland Berger Strategy Consultants.

Link: KPMG

    Weitere Meldungen:

  1. Gewinne der Autohersteller sprudeln wieder
  2. Valtus Group erwirbt Management Factory: Die Kanzleien
  3. NEU & EXKLUSIV: Die BMD Steuerberater Tagung
  4. Krypto-Crash macht Kluft zwischen Fans und Gegnern tiefer