23. Sep 2014   Business Personalia

Michael Kleinhagauer wird neuer Chief Operating Officer von Siemens Convergence Creators

Michael Kleinhagauer © Foto Weinwurm
Michael Kleinhagauer © Foto Weinwurm

Wien. Michael Kleinhagauer wechselt von Kapsch CarrierCom in den Siemens-Konzern: Er übernimmt die Position des Chief Operating Officers im Führungsteam von Siemens Convergence Creators.

In dieser Position werde Kleinhagauer für die weltweiten Aktivitäten des Unternehmens und die Market Unit Industries verantwortlich sein.

 

Vor seiner Tätigkeit bei Siemens Convergence Creators war Michael Kleinhagauer CTO und Mitglied der Geschäftsführung von Kapsch CarrierCom.

Er ist Absolvent der Fachhochschule Bern, wo er ein Postgraduatestudium in Betriebswirtschaft (Spezialgebiet Marketing) abschloss. Außerdem ist er Master of Science für Telekommunikation und Elektrotechnik, heißt es in einer Aussendung.

Von Infotainment bis Raumfahrttechnik

Die Siemens Convergence Creators Gruppe mit Sitz in Wien bietet Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Kommunikationsnetze, Service- und Kundenmanagement, öffentliche Sicherheit, Multimedia-Infotainment sowie Luft- und Raumfahrttechnik an.

Link: Siemens Convergence Creators

    Weitere Meldungen:

  1. Valtus Group erwirbt Management Factory: Die Kanzleien
  2. Management Factory geht bei Valtus Gruppe an Bord
  3. Freshfields und Hogan Lovells helfen bei Glasfaser-Ausbau
  4. Traunfellner leitet Sales beim IT-Unternehmen NAVAX