26. Sep 2014   Recht Veranstaltung

Steirische Wirtschaftskanzlei hba präsentierte sich als Beispiel für Intranet in Anwaltssozietäten

Graz. Intranet für Sozietäten: Unter dem Titel „Anwaltskanzlei 2.0 – Wissensmanagement und Teamarbeit in einer Wirtschaftskanzlei“ stellten die steirische Kanzlei hba und Hyperwave-Geschäftsführer Peter Luttenberger ihr Projekt bei der Grazer „i-Know Konferenz“ vor.

Die Idee hinter dem Intranet-Projekt von hba sei die Verbesserung des Wissens- und Know-how-Transfers innerhalb der Kanzlei sowie die Optimierung der Arbeitsabläufe inklusive zukünftig geplanter Erweiterungen, so hba-Kommunikatorin Michaela Bretterklieber.

Die i-Know, eine internationale ausgerichtete Konferenz zum Thema Wissensmanagement und Data-driven Business, fand heuer von 16.9. bis 19.9. 2014 im Messe Center Graz statt.

Die Veranstaltung ging laut Aussendung heuer zum 14. Mal über die Bühne; hinter ihr stehen das Know-Center Graz und die Technische Universität Graz.

Link: hba

 

    Weitere Meldungen:

  1. Erzdiözese Maribor mit Kanzlei Jaufer saniert
  2. Steirer gründen GRETA für Green-Tech-Kurse und MBAs
  3. KPMG holt steirische Kanzlei Dr. Dösinger & Partner
  4. Irina Prinz ist neue Partnerin bei Rabel & Partner