Abgaben der Städte und Gemeinden: Handbuch nimmt Kommunalsteuer, Grundsteuer & Co in den Fokus

©Manz
©Manz

Wien. In Zeiten knapper Budgets gewinnt die korrekte Einhebung von Gemeindeabgaben immer mehr an Bedeutung, heißt es beim Verlag Manz: Für Städte und Gemeinden gebe es hier ein breites Spektrum mit vielen rechtlichen Möglichkeiten.

Ein neues Praxishandbuch soll die Fragen der Verantwortlichen dazu beantworten; ein besonderer Fokus liege auf der Kommunalsteuer und Grundsteuer, so der Verlag.

Behandelt werden laut Aussendung:

  • System und Grundlagen des Gemeindeabgabenrechts
  • Überblick über die wichtigsten kommunalen Abgaben unter Einbeziehung der Rechtsprechung
  • Finanzverfassung und Abgabenverordnungsrecht
  • ausgewählte Themen des Gebührenrechts wie Abgrenzung zu Steuern und Abgaben, Privatisierung von Gemeindeaufgaben
  • Überlegungen zur Kostentragung bei der Bewältigung von Gemeindeaufgaben

Die Verfasser sind Dr. Peter Mühlberger (Finanzexperte des Österreichischen Städtebundes), Dr. Siegfried Ott (Ministerialrat im Bundesministerium für Finanzen iR.), Prof. Dietmar Pilz (Finanzexperte des Österreichischen Gemeindebundes), Mag. Christian Sturmlechner (Abteilung Finanz-Verfassung und Finanzausgleich des BMF).

Link: Manz

 

    Weitere Meldungen:

  1. BMD bringt Tool für einfachere LSE-Daten der Statistik Austria
  2. Neues Praxishandbuch zum Sportrecht erschienen
  3. Immobilienprojekte sicher zum Erfolg führen
  4. So will das Justizministerium den Vollzug reformieren