15. Okt 2014   Business Recht

Ex-Schönherr-Türkei-Experte Kazim Yilmaz eröffnet Kanzlei: Außenminister Kurz tritt auf

Kurz, Yilmaz, Kutoglu, Rahimi ©Julia Fuchs - Yilmaz
Kurz, Yilmaz, Kutoglu, Rahimi ©Julia Fuchs – Yilmaz

Wien. Rechtsanwalt Kazim Yilmaz, ehemaliger Türkei-Experte der Wirtschaftskanzlei Schönherr und zuletzt Berater bei Andritz, hat seine eigene Kanzlei in Wien eröffnet.

Integrationsminister Sebastian Kurz war beim Event anwesend – ebenso wie eine Reihe weiterer Repräsentanten der türkisch-österreichischen Rechts- und Wirtschaftsszene.

„Internationalität und Vielfalt ist nicht nur eine wichige Säule unserer Kanzleiphilosophie, sondern auch ein persönliches Anliegen“, so Yilmaz in einer Aussendung. Er ist auch >Integrationsbotschafter< Österreichs.

Nach der Keynote von Minister Kurz diskutierten Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik, Recht und Kultur, heißt es weiter.

Die Gästeliste

Unter den Besuchern befanden sich den Angaben zufolge Atil Kutoglu (Designer und Modeschöpfer), Ali Rahimi (Unternehmer ), Marco Garcia (Wirtschaftsdelegierter in Istanbul), Alexander Krause (Leiter der Rechtsabteilung bei Andritz), Kagan Atay (Generalkonsul der türkischen Republik), Michael Linhart (Generalsekretär für auswärtige Angelegenheiten), Ali Eralp (Vorstandsvorsitzender Finum AG) und Vahide Aydin (Landtagsabgeordnete der Vorarlberger Grünen).

Link: Kanzlei Kazim Yilmaz

 

    Weitere Meldungen:

  1. Maria Schachner jetzt bei Althuber Spornberger
  2. KKCG Group kauft Musala Soft mit Schönherr
  3. Offshore-Investment von Keppel mit Hengeler Mueller
  4. Neuer Management-Bachelor des IfM Salzburg