Ausichtsräte sollen sich gegen Cyberattacken in die Schlacht werfen: Deloitte-Veranstaltung

Wien. Cyberattacken kennen keine >Insel der Seligen<, diesen Grundsatz will das Beratungsunternehmen Deloitte den Aufsichtsräten Österreichs nahebringen: Cyber Security möge als wesentliches Geschäftsrisiko und nicht ausschließlich als IT-Thema gesehen werden.

Daher sei auch der Aufsichtsrat als oberstes Kontrollorgan gefordert. In einem Business Lunch will man den Aufsichtsräten das Thema näherbringen.

Die Veranstaltung findet am 27. November 2014 statt.

Link: Deloitte

 

    Weitere Meldungen:

  1. Pensionierungswelle rollt durch die Führungsetagen
  2. Deutsches Lieferketten-Gesetz startet: Neue Checkliste
  3. Valtus Group erwirbt Management Factory: Die Kanzleien
  4. Management Factory geht bei Valtus Gruppe an Bord