13. Nov 2014   Recht Veranstaltung

Neue Gesetzesbeschwerde: Podiumsdiskussion mit Holzinger, Kolonovits, Zinkl, Schön bei Dorda Brugger Jordis

Kolonovits, Holzinger, Zinkl, Schön, Müller ©DBJ
Kolonovits, Holzinger, Zinkl, Schön, Müller ©DBJ

Wien. Eine Podiumsdiskussion der Wirtschaftskanzlei Dorda Brugger Jordis zum Thema neue Gesetzesbeschwerde versammelte hochrangige Experten aus Justiz, Anwaltschaft und Interessenvertretungen.

Vor Ort waren Gerhart Holzinger (Präsident des Verfassungsgerichtshofes), Dieter Kolonovits (Präsident des Verwaltungsgerichtes Wien), Werner Zinkl (Präsident der Vereinigung der österreichischen Richtervereinigung) und Rosemarie Schön, Leiterin der Abteilung für Rechtspolitik der Wirtschaftskammer Österreich.

Für den Gastgeber waren u.a. Thomas Angermair (Managing Partner von Dorda Brugger Jordis) und Bernhard Müller (Partner und Leiter des Teams Öffentliches Recht),  anwesend.

Link: Dorda Brugger Jordis

 

    Weitere Meldungen:

  1. Grünes Licht für 3. Piste: Gericht erteilt Auflagen
  2. Pflegeregress fällt: Mehr Heimbewohner, ärmere Städte?
  3. Eversheds Sutherland eröffnet drei neue Büros
  4. OGH: Kann eine unversperrte Tür Menschen einsperren?