21. Nov 2014   Business Personalia Steuer

Ex-AT&S-Finanzvorstand Thomas Obendrauf ist neuer Finanzchef der Wiesenthal-Gruppe

Thomas Obendrauf ©Christian Houdek / Wiesenthal
Thomas Obendrauf ©Christian Houdek / Wiesenthal

Wien. Gemeinsam mit Alexander Martinowsky bildet Thomas Obendrauf (44) ab sofort den Vorstand des Autohandelsunternehmens und wird den kaufmännischen Bereich von Wiesenthal verantworten. Er soll nicht zuletzt seine Kenntnisse im Bereich Rechnungswesen, IT und Recht einbringen, heißt es.

Obendrauf war zuletzt Finanzvorstand des steirischen Industrieunternehmens AT&S, eines börsennotierten Weltmarktführers für Leiterplatten mit einem Umsatz von 600 Mio. Euro und 7.500 Mitarbeitern.

Davor hat er fünf Jahre lang in China ein Produktionswerk aufgebaut. Vor seiner Zeit bei AT&S war Obendrauf in der Wirtschaftsprüfung tätig, heißt es in einer Aussendung.

Der gebürtige Grazer hat ein Studium an der Wirtschaftsuniversität Wien absolviert, ist geprüfter Steuerberater und zugelassener amerikanischer Wirtschaftsprüfer (CPA). Er verfügt über einen Executive MBA der University of Chicago.

„Durch seine exzellente Fachkenntnis in den Bereichen Rechnungswesen, Finanzen, Controlling, IT, sowie Legal und Compliance ist er eine ideale Besetzung für die Position des Finanzvorstandes“ so Martinowsky.

Link: Wiesenthal-Gruppe

 

    Weitere Meldungen:

  1. Ostermann kauft Powertrain-Bereich von Frauenthal
  2. Zwei neue Anwälte bei ScherbaumSeebacher
  3. Die Preisträger beim Hermes Wirtschaftspreis 2022
  4. Erfolgreich Projekte leiten: Neuer Ratgeber