05. Dez 2014   Personalia Recht

Freshfields: Fischer, Keller und Leikin neu in der Schiedsrechtspraxis in Wien

Wien. Die internationale Anwaltssozietät Freshfields Bruckhaus Deringer baut am Standort Wien die Schiedsrechtspraxis aus: Zu Jahresanfang kam Eliane Fischer in die Praxisgruppe. Nunmehr verstärke sich das Konfliktlösungs-Team mit Moritz Keller, einem Experten in internationaler Handels- und Investitionsschiedsgerichtsbarkeit. Zugleich unterstützt Eric Leikin ab Jänner das Team.

Eliane Fischer komme als Anwältin von einer Schweizer Schiedsrechtspraxis, Leikin wechselt von einer anglo-amerikanischen Kanzlei zu Freshfields nach Wien.

Die Arbeit wird nicht weniger

Die Gründe für den Ausbau sind laut einer Aussendung Komplexität und Umfang der in Wien bei Freshfields geführten Verfahren; darunter mehrere Verfahren im Energiebereich (v.a. Preisanpassungsverfahren in der Gasindustrie) sowie Post-M&A-Schiedsverfahren, Joint-Venture-Streitigkeiten und Investitionsschutzschiedsverfahren.

Mit der Erweiterung des Teams unterstreiche Freshfields auch die Bedeutung von Wien als Standort für die internationale Schiedsgerichtsbarkeit insgesamt und des Fachbereiches im Wiener Freshfields-Büro unter der Leitung von Günther Horvath.

Link: Freshfields

 

    Weitere Meldungen:

  1. Was die neue VIAC Schieds- und Mediationsordnung bringt
  2. Schiedsgerichte: VIAC Portal ist gestartet
  3. Beendigungsabkommen zu Slowakei-Schiedsklauseln
  4. Private Client Arbitration: Streit schlichten ohne Klage?