Recht

Schönherr ist M&A-Anwaltskanzlei des Jahres in Österreich bei Mergermarket

London/Wien. Die Wirtschaftskanzlei Schönherr freut sich über die Auszeichnung „M&A-Rechtsanwaltskanzlei des Jahres in Österreich“ bei den vom Informationsanbieter Mergermarket veranstalteten European M&A Awards. Alexander Popp (Partner, Corporate/M&A) nahm die Auszeichnung beim European M&A Awards-Galadiner im Londoner Savoy Hotel entgegen.

Schönherr habe im vergangenen Jahr in einer Reihe von herausragenden Transaktionen federführend beraten. Dazu zählt das öffentliche Übernahmeangebot des Telekomkonzerns América Móvil für alle ausstehenden Aktien der Telekom Austria mit einem Angebotsvolumen von EUR 1,4 Milliarden, sowie der Syndikatsvertrag zwischen der América Móvil-Gruppe und ÖIAG (die Beteiligungs- und Privatisierungsagentur der Republik Österreich).

Link: Schönherr

 

    Weitere Meldungen:

  1. Jörg Spreitzer leitet jetzt Great Place to Work
  2. Freude über Rankings bei DLA Piper, Schönherr & Co
  3. Hochschul-Ranking der Financial Times: WU Wien auf Platz 43
  4. Freude über Rankings bei DLA Piper, Gleiss Lutz & Co