Recht

Bain Capital Europe kauft Aufzugteile-Hersteller Wittur, Hengeler Mueller berät

Wiedenzhausen. Triton und Capvis haben den Verkauf von Wittur, einem weltweit tätigen unabhängigen Hersteller von Aufzugskomponenten, an einen Fonds von Bain Capital Europe LLC bekanntgegeben. Hengeler Mueller hat Bain Capital beim Kauf beraten.

Nach Abschluss des Kaufs ist Bain alleiniger Eigentümer von Wittur. Das Unternehmen ist auch in Scheibbs (NÖ) mit einem Werk vertreten.

Die Wittur-Gruppe ist ein weltweit führender unabhängiger Hersteller von Komponenten in der Aufzugsbranche mit Vertriebsniederlassungen in 21 Ländern und 11 Produktionswerken, heißt es in einer Aussendung. Zu den Kernprodukten gehören Türen, Sicherheitskomponenten und getriebelose Antriebe sowie Fahrkörbe, Fahrkorbrahmen, Gegengewichtsrahmen und hydraulische Antriebe.

In Österreich wird mit der Wittur Austria GmbH laut Unternehmensangaben ein Kompetenzzentrum für Sicherheitsbauteile, Mechanismen und Fahrkorbrahmen betrieben (im niederösterreichischen Scheibbs).

Der Käufer

Bain Capital LLC ist eine globale alternative Investmentfirma mit Aktivitäten in Private Equity, Venture Capital, Public Equity, Kreditprodukten und Absolute Return. Bain Capital wurde 1984 gegründet und hat seitdem in mehr als 450 Unternehmen weltweit investiert.

Tätig waren bei Hengeler Mueller den Angaben zufolge die Partner Hans-Jörg Ziegenhain (München) und Steffen Oppenländer (London) sowie zahlreiche weitere Mitarbeiter.

Link: Hengeler Mueller

Link: Wittur

 

    Weitere Meldungen:

  1. Jungheinrich kauft Storage Solutions mit Freshfields
  2. The Fizz wird übernommen mit Kanzlei KWR
  3. ARE kauft Büro- und Hotelkomplex mit Cerha Hempel
  4. So geht es Vorsorgewohnungen beim Zinsanstieg