15. Jan 2015   Business

WKBG setzt auf Spezialprodukte für Überbrückungsfinanzierung, KMU-Ausfallshaftung

©ejn
©ejn

Wien. Die Wiener Spezialbank WKBG führt zwei neue Finanzprodukte ein. Sie sollen in besonderen Unternehmenssituationen für kurzfristige finanzielle Erleichterung sorgen: Einerseits in Form eines Überbrückungskredits für – grundsätzlich gesunde – Unternehmen in der Liquiditätsklemme, andererseits als kurzfristige Ausfallhaftung von Investitionskrediten, gezielt für Kleinunternehmen.

Das Produkt „WKBG Überbrückung“ der Wiener Kreditbürgschafts- und Beteiligungsbank AG (WKBG) soll einspringen, wenn durch geänderte Risikoeinschätzung seitens der finanzierenden Bank ein Unternehmen mit dem Wunsch nach zusätzlicher Besicherung bzw. mehr Eigenkapital konfrontiert ist. Das Unternehmen muss gesund sein, eine Sanierungsfinanzierung ist laut Bank ausgeschlossen.

Bei „WKBG Sofort“ wolle man dagegen auch Kleinunternehmer die Möglichkeit geben, im Wege eines vereinfachten Verfahrens ihre Investitionskredite zwischen EUR 5.000,- und 25.000,- von der WKBG mit einer Ausfallshaftung im Ausmaß von 50 % der Kreditsumme besichern zu lassen.

Das Unternehmen

Die WKBG ist auf Beteiligungen und Bürgschaften spezialisiert; ihre größten Aktionäre sind Wirtschaftskammer Wien und Stadt Wien, UniCredit Bank Austria, Bawag, Erste, Raiffeisen und Oberbank.

Link: WKBG

 

    Weitere Meldungen:

  1. Carola Wahl leitet DACH-Region bei Nexi Group
  2. EIB begibt private Blockchain-Anleihe: Die Berater
  3. Valtus Group erwirbt Management Factory: Die Kanzleien
  4. Mathias Drescher ist jetzt Anwalt bei Binder Grösswang