Recht

CHSH berät red-stars.com beim Erwerb von 28% der Anteile an KiwiSecurity Software

Albert Birkner ©CHSH

Wien. Die Wirtschaftskanzlei CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati hat die red-stars.com data AG im Zusammenhang mit dem Investment in KiwiSecurity Software GmbH beraten. Letztere ist Hersteller der Hochsicherheitslösungen „KiwiVision“ zur automatisierten Echtzeit Analyse und Auswertung elektronisch erfasster Bild- und Videodaten. Die KiwiSecurity-Gründer bleiben bei dem Deal an Bord, der Käufer erhält einen Sitz in der Geschäftsführung.

red-stars.com data AG hat im Zuge der Transaktion einen Anteil von 28% erworben, heißt es in einer Aussendung. Die Gründungsgesellschafter der KiwiSecurity Software GmbH (Florian Matusek, Stephan Sutor und Klemens Kraus) halten weiterhin die Kontrolle über 52% der Geschäftsanteile der KiwiSecurity Software GmbH. Sutor und Thomas Streimelweger (CEO der red-stars.com data AG) wurden zu Chief Operations und Chief Executive Officers bestellt.

Die Unternehmen

Zur engagierten Entwicklung von sicherheitsrelevanten Anwendungen pflege KiwiSecurity die enge Zusammenarbeit mit Forschungszentren weltweit. Mit der Entwicklung des KiwiVision Privacy Protector reagieren die Ingenieure auf kritische Zugänge der Gesellschaft zu allen Formen der Datenerfassung und entwickeln Speziallösungen, die zum Beispiel die Privatsphäre von Personen auch dann schützen, wenn Kameras zur Raum-, Waren- und Verkehrssicherung eingesetzt werden, heißt es weiter.

Noch während der Erfassung, also in Echtzeit, können Personen automatisch unkenntlich gemacht werden. Das Verfahren werde laufend durch europäische Datenschützer geprüft; KiwiVision Privacy Protector sei seit 2009 als einzige Überwachungs-Technologie mit dem EuroPriSe Siegel zertifiziert.

Nadine Leitner ©Pöschl / CHSH
Nadine Leitner ©Pöschl / CHSH

KiwiSecurity verkaufe seine intelligenten Überwachungslösungen ausschließlich über zertifizierte Geschäftspartner wie Deutsche Telekom, Frequentis u.a. Man ist in Deutschland, Schweiz, Österreich, Italien, BENELUX, Großbritannien, den Emiraten, Oman, Ägypten, Thailand, Indien, Vietnam, Australien und den USA präsent.

red-stars.com data AG wurde von Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati durch Albert Birkner (Leiter der M&A Practice Group) und Nadine Leitner (Associate) beraten.

Link: CHSH

 

    Weitere Meldungen:

  1. Thomas Minichmayr ist Geschäftsführer bei ACP OÖ
  2. Neue Chefs und neue Partner bei Schönherr
  3. Stefan Sabutsch wird Geschäftsführer der ELGA
  4. J.P. Morgan kauft Logistikpark mit Hengeler Mueller