Recht

Dorda Brugger Jordis berät bauMax bei Verkauf ungarischer Immobilien

Ritschka, Hörlsberger ©Dorda
Ritschka, Hörlsberger ©Dorda

Wien. Restrukturierungsexperte Felix Hörlsberger und M&A-Experte Martin Brodey, beide Partner bei Dorda Brugger Jordis, sowie Anwalt Christian Ritschka (M&A) haben die bauMax-Gruppe beim Verkauf ihrer ungarischen Immobilien beraten. Neue Eigentümerin wird eine ungarische Tochtergesellschaft der XXXLutz-Gruppe.

Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart, heißt es in einer Aussendung. Mit dieser Transaktion erziele die Baumarktkette einen weiteren wichtigen Schritt in der Unternehmens-Restrukturierung. Die Tochtergesellschaften in Rumänien und Bulgarien wurden bereits 2014 verkauft. bauMax vertraute auch bei diesen Transaktionen auf Dorda Brugger Jordis.

Link: Dorda Brugger Jordis

 

    Weitere Meldungen:

  1. Elisabeth Stichmann leitet Corporate bei DLA Piper
  2. Outdoorartikel werden für Sportfachhandel immer wichtiger
  3. VKI startet Sammelaktion für Universal Versand-Kunden
  4. CA Immo verkauft Bürogebäude R70 mit Cerha Hempel