Personalia, Recht

Anwältin Alexandra Cervinka neu im Team von Baier Rechtsanwälte

Alexandra Cervinka ©Baier Rechtsanwälte
Alexandra Cervinka ©Baier Rechtsanwälte

Wien.  Die Kanzlei Baier Rechtsanwälte baut im Wirtschaftsstrafrecht, Strafrecht und Familien-/ Scheidungsrecht aus:  Anwältin Alexandra Cervinka (44) kommt neu ins Team. Sie ist seit 2002 in Österreich als Rechtsanwältin zugelassen und seit 2004 auch eingetragene Mediatorin. Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit liege im Bereich Erbrecht und Unternehmensnachfolge (Estate planning), so die Kanzlei.

Mag. Alexandra Cervinka (Mag. iur., Universität Wien 1995) war unter anderem als Strafverteidigerin in einem auf die Libro-Pleite folgenden Strafverfahren tätig, so eine Aussendung. Ihre strafrechtliche Expertise sei für Baier Rechtsanwälte auch deswegen interessant, weil die Schnittstelle von Schiedsgerichtsbarkeit und Strafrecht immer mehr an Bedeutung gewinnt. Partner Anton Baier: „Strafrecht wird ein immer wichtigerer Aspekt im Schiedsgerichtsverfahren.“

Die Tätigkeit

Mit Cervinka habe man nicht nur eine erfahrene Anwältin für diesen Bereich gefunden, sondern auch die Betreuung für die Klienten um neue Bereiche erweitert. Cervinka ist auch Herausgeberin und Autorin von familienrechtlicher Publikationen; man habe somit das Beratungsangebot der Kanzlei für Privatklienten verbreitert.

Link: Baier Rechtsanwälte

 

    Weitere Meldungen:

  1. Seestadt Aspern: Wechsel in der Führungsetage
  2. Marion Winkler leitet Wiener Whistleblower-Meldestelle
  3. Justiz: Unterhaltsvorschüsse für Kinder steigen
  4. Kein Airbnb im Gemeindebau: Die Anwälte der Stadt Wien