18. Feb 2015   Business Personalia

Biomasse-Obmann Josef Plank auf Schiene für den Posten des Landwirtschaftskammer-Generals

Wien. Josef Plank, Obmann des Biomasseverbandes, wird ab 1. Mai 2015 in der Landwirtschaftskammer Österreich (LK) tätig sein: Seine Aufgabengebiete sind unter anderem die Koordination und stärkere Positionierung der Landwirtschaft gegenüber der Verarbeitungswirtschaft und dem Lebensmittelhandel sowie die unterstützende Betreuung der internationalen Agenden, etwa auf EU-Ebene. „Mit diesem Beschluss haben die Präsidenten der Landwirtschaftskammern auch die Weichen für eine Nachfolge im Generalsekretariat gestellt“, erklärt LK Österreich-Präsident Hermann Schultes.

 Plank (56) stammt laut Aussendung aus einer niederösterreichischen Bergbauernfamilie, absolvierte die Universität für Bodenkultur und war anschließend in der LK Niederösterreich tätig. Von 1996 bis 2000 war er Vorstandsvorsitzender der Agrarmarkt Austria, danach Agrar- und Umweltlandesrat in der NÖ Landesregierung.

Seit 2009 ist Plank Geschäftsführer der ContourGlobal erneuerbare Energie Europa GmbH.

Link: Landwirtschaftskammer

    Weitere Meldungen:

  1. Valtus Group erwirbt Management Factory: Die Kanzleien
  2. Management Factory geht bei Valtus Gruppe an Bord
  3. Ostermann kauft Powertrain-Bereich von Frauenthal
  4. Uni Wien: 1.274 Pflanzen auf der „Roten Liste“