Universität Wien feiert 650 Jahr-Jubiläum: Festakt am 12. März 2015

©ejn
©ejn

Wien. Die Universität Wien wird heuer 650 Jahre alt: Am 12. März 2015 wird der Gründungstag der Alma Mater Rudolphina Vindobonensis mit einem hochoffiziellen Festakt gefeiert. Rektor Heinz W. Engl erwartet dabei u.a. Bundespräsident Heinz Fischer und Wissenschaftsminister Reinhold Mitterlehner.

Der feierliche Eröffnungsfestakt am 12. März, dem Gründungstag der Universität Wien, ist der offizielle Auftakt des Jubiläumsjahrs 2015, heißt es in einer Veröffentlichung der Uni. Den Festvortrag hält Gottfried Schatz, Biochemiker und ehemaliger Präsident des Schweizerischen Wissenschafts- und Technologierats (Thema: „Universitäten – Hüter der Zukunft“). Umrahmt wird die Feier mit einer Uraufführung des österreichischen Komponisten Thomas Daniel Schlee.

Auch für die übrigen Standorte

Die Festveranstaltung wird vom Großen Festsaal aus an zehn Standorte der Universität Wien live übertragen (u.a. Campus – Hörsaalzentrum C1, Audimax, Juridicum, Neues Institutsgebäude NIG und UZA II).

Am 13. März folgt die Konferenz „Global Universities and their Regional Impact“ (UVIECON 2015), an der neben RektorInnen und PräsidentInnen internationaler Universitäten EU-Kommissar Johannes Hahn, Staatsekretär Harald Mahrer und Bürgermeister Michael Häupl teilnehmen werden.

Link: Uni Wien

 

    Weitere Meldungen:

  1. Entscheidungen: Wie man sieht, krankt’s an der Umsetzung
  2. Neuer Ratgeber: Managen im Digital-Zeitalter
  3. TU Wien: „In Umbrüchen und Krisen die Chance suchen“
  4. Deloitte vergibt die CEO & CFO Awards 2022