05. Mrz 2015   Bildung & Uni Recht

Neues zum Whistleblowing, Arbeitsrecht, zu erfolgreichen Berufungen und der Prüfung von Städten bei Manz

©Manz
©Manz

Wien. Neuerscheinungen im Verlag Manz beschäftigen sich mit Berufungen im Zivilprozess, Whistleblowing in Österreich, Neuem aus der Schiedsgerichtspraxis (Arbitration) und dem Arbeitsrecht.

Auch eine Fachtagung des österreichischen Städtebunds wird u.a. behandelt: Sie hat die Prüfung von Rechnungsabschlüssen der Gebietskörperschaften zum Thema.

„Die erfolgreiche Berufung im Zivilprozess“ (Brugger) wurde in der 2. Auflage laut Verlag wurde um die neueste Judikatur, zusätzliche Praxistipps und ein neues Kapitel zum Parteiantrag auf Normenkontrolle erweitert.

„Whistleblowing“ (Gruber / N. Raschauer, Hrsg.) behandelt die Herausforderungen, mit denen sich der Rechtsstaat durch das Konzept des Whistleblowing konfrontiert sieht. Man will sich dem Thema interdisziplinär nähern und baut auf ausgewählten Ergebnissen einer Fachtagung an der JKU Linz auf, so der Verlag. Behandelt werden demnach u.a.:

  • Einführung und Begriffsabgrenzung (Nicolas Raschauer)
  • Whistleblowing – Segen oder Fluch? (Silvia Traunwieser)
  • Anonyme Hinweisbearbeitung mit dem BKMS-Hinweisgebersystem in der Praxis der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (Thomas Haslwanter)
  • Whistleblowing und Arbeitsrecht (Reinhard Resch)
  • Whistleblowing und Öffentliches Recht (Walter Berka)
  • Whistleblowing im Wettbewerbsrecht (Jörg Zehetner)
  • Whistleblowing im Kapitalmarktrecht (Markus Heidinger/Daniel Strauss)
  • Whistleblowing und Strafrecht (Wolfgang Wessely)

Arbeitsrecht, Arbitration und Rechnungsabschlüsse von Städten

„Österreichisches, europäisches und internationales Arbeitsrecht“ (Dittrich), inklusive 153. Ergänzungslieferung: Neu bearbeitet wurden Arbeiterkammergesetz, Bundeseinigungsamts-Geschäftsordnung, Schlichtungsstellen-Geschäftsordnung, Gleichbehandlungskommissions-Geschäftsordnung, Insolvenz-RL u.a.

„Austrian Yearbook on International Arbitration 2015“ (Klausegger / Klein / Kremslehner / Petsche / Pitkowitz / Power / Welser / Zeiler, Hrsg.)

Das Jahrbuch beinhaltet eine Sammlung von Beiträgen zu Themen zu Commercial Arbitration und Investment Arbitration.

„Prüfung von Rechnungsabschlüssen“ (Österreichischer Städtebund, Hrsg.), Fachtagung 2014: Der Österreichische Städtebund hat am 7. Mai 2014 zu einer Fachtagung zum Thema Prüfung von Rechnungsabschlüssen eingeladen. Die Beiträge sind laut Verlag:

  • IPSAS – Internationale Rechnungslegungsstandards für den öffentlichen Sektor
  • Die Prüfungsreform als logischer Schluss der Haushaltsrechtsreform
  • Die Prüfung der Abschlussrechnungen des Bundes gemäß § 9 RHG nach internationalen Prüfungsstandards
  • Prüfung der Rechnungsabschlüsse der Länder, Möglichkeiten und Grenzen
  • Rechnungsabschluss – Cui bono?

Link: Manz

 

    Weitere Meldungen:

  1. Mit dem Fassungsvergleich alle Änderungen auf einen Blick!
  2. Neues Fachbuch: Energierecht in Umbruchszeiten
  3. Geballte Expertise zum Privatstiftungsrecht
  4. Einkommensteuer: topaktuell und praxisnah