9. Österreichischer IT-Rechtstag am 7. und 8. Mai 2015: IT-Rechtstrends und Persönlichkeitsrechte im Internet

Wien. Der Forschungsverein Infolaw an der Wirtschaftsuniversität Wien (WU) lädt zum 9. Österreichischen IT-Rechtstag am 7. und 8. Mai 2015. Die Veranstaltung im Wiener Haus des Sports widmet sich heuer schwerpunktmäßig u.a. den Persönlichkeitsrechten im Internet. 

Mit laut Veranstaltern regelmäßig weit über 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmern geht es bei den IT-Rechtstagen um Trends im IT-Recht und den sich daraus ergebenden praktischen Fragen. U.a. geht es um technische Entwicklung und Geschäftsmodelle der IT-Welt aus juristischer Sicht, das Spannungsfeld zwischen nationalen Rechtsordnungen und internationalen Geschäftsmodellen u.a.

Link: Infolaw

 

    Weitere Meldungen:

  1. Pensionierungswelle rollt durch die Führungsetagen
  2. Valtus Group erwirbt Management Factory: Die Kanzleien
  3. Management Factory geht bei Valtus Gruppe an Bord
  4. Freshfields und Hogan Lovells helfen bei Glasfaser-Ausbau