24. Mrz 2015   Business Veranstaltung

Verband Österreichischer Wirtschaftsakademiker: Jahrestagung zu Wirtschaft und Staat in Zeiten knapper Budgets

Wien/St. Pölten. Der Verband Österreichischer Wirtschaftsakademiker lädt seine Mitglieder zur Jahrestagung 2015 in Wien und St. Pölten ein: Als Vortragende werden u.a. Bundesministerin Heinisch-Hosek, Staatssekretärin Sonja Steßl, Staatssekretär Harald Mahrer und Othmar Karas (Europäisches Parlament – EVP) erwartet.

Bei der zweitägigen Veranstaltung sollen u.a. Einblicke in den öffentlichen Sektor Österreichs getätigt werden; die Frage laute „wie Wirtschaft und Staat in Zeiten knapper Budgets miteinander umgehen sollten“. Am 4. Mai wird etwa Johannes Schuster (Mitglied des Vorstandes der Raiffeisen Zentralbank Österreich, RZB) im Palais Eschenbach in Wien als Keynote-Speaker auftreten. Thema: „Wirtschaft und Staat: Getrennte Aufgaben – Gemeinsame Verantwortung.“

Die Veranstaltung

Die Teilnahme an der Jahrestagung ist für Mitglieder und Gäste des Verbandes kostenlos. Der Wirtschaftsakademikertag findet in Kooperation mit der Agenda Austria 2020 statt (Termine: 4. Mai 2015 – Agenda Austria 2020 und VÖWA Wirtschaftsakademikertag, Wien. 5. Mai 2015 – Verbandstag Österreichischer Wirtschaftsakademiker, St. Pölten).

Link: Verband Österreichischer Wirtschaftsakademiker

 

 

 

 

    Weitere Meldungen:

  1. Interne Revision: Die größten Probleme und Baustellen
  2. Austrian Standards: Sonja Lengauer leitet Bildungssparte
  3. Neue Manager-Versicherung: ARAG im Pakt mit R+V
  4. Michael Hell wird Partner bei LBG in Niederösterreich