10. Apr 2015   Recht

Freshfields berät Nabriva Therapeutics bei neuer Finanzierungsrunde

Ludwig Hartenau ©Freshfields
Ludwig Hartenau ©Freshfields

Wien. Die internationale Anwaltssozietät Freshfields Bruckhaus Deringer hat das Wiener Biotechnologieunternehmen Nabriva Therapeutics AG im Zusammenhang mit ihrer bis dato größten Finanzierungsrunde in Höhe von insgesamt 120 Millionen US-Dollar und dem Einstieg weiterer Venture Capital Investoren aus den USA beraten.

Die erste Tranche in Höhe von 50 Millionen US-Dollar werde es Nabriva erlauben, ihr Hauptprodukt in der klinischen Phase 3 zu testen und ihre Produkt-Pipeline weiter zu entwickeln, so die Kanzlei.

Das Team

Die Kanzlei (zuständiger Partner: Thomas Zottl) berate das Biotech-Unternehmen laufend und ist Nabriva in der Vergangenheit unter anderem im Zusammenhang mit der Umwandlung in eine Aktiengesellschaft, einer Eigenkapitalfinanzierungsrunde sowie im Zusammenhang mit der Ausgabe von Wandelschuldverschreibungen zur Seite gestanden.

Das Freshfields-Team umfasste außerdem Ludwig Hartenau, Karoline König und Noel Zamani (alle Gesellschaftsrecht/M&A; Wien).

Link: Freshfields

 

    Weitere Meldungen:

  1. Deloitte-Nachhaltigkeitspreis für Plantika und Reeduce
  2. Aurelius kauft zwei Dental-Firmen mit Noerr
  3. Linde schließt Pakt mit Signaturen-Start-up sproof
  4. Pfizer schickt Haleon an die Börse mit Clifford Chance