21. Apr 2015   Personalia Recht

CHSH: Lorenz Pracht ist neu als Rechtsanwalt im Corporate Transactions Team

Lorenz Pracht ©CHSH
Lorenz Pracht ©CHSH

Wien. CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati erweitert mit dem Eintritt von Rechtsanwalt Lorenz Pracht (35) das Corporate Transactions Team von Managing Partner Clemens Hasenauer.

Pracht kehrt nach zwei Jahren in der Rechtsabteilung eines börsenotierten österreichischen Konzerns in die Kanzlei zurück.

Seit 1. April 2015 verstärkt Mag. Lorenz Pracht, LL.M. als Rechtsanwalt das CHSH Corporate Transactions Team. Pracht, der bereits mehrere Jahre für CHSH tätig war, kehrt nach etwas mehr als zwei Jahren Tätigkeit als Inhouse-Counsel des Öl- und Gaskonzerns OMV in seine Stamm-Kanzlei zurück.

Spezialisiert auf M&A, Energie & Co

Seine Tätigkeitsschwerpunkte bei CHSH umfassen insbesondere die Bereiche Mergers & Acquisitions, Gesellschaftsrecht, Steuerrecht, Kapitalmarktrecht und Energierecht, heißt es in einer Mitteilung der Kanzlei.

Der Rechtsanwalt studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien und absolvierte 2007 das Masterprogramm >International Tax Law< (LL.M.) an der Wirtschaftsuniversität Wien. Pracht verfüge über langjährige, umfangreiche Erfahrung in der Beratung von nationalen und internationalen Mandanten.

Link: CHSH

 

 

    Weitere Meldungen:

  1. Energie: Stromleitungen unter die Erde, Förderpaket für Erdwärme
  2. Teurer Strom, teures Gas: Viel mehr Beschwerden bei E-Control
  3. Hexagon steigt bei Cryoshelter ein: Die Berater
  4. Vorstöße gegen hohe Mieten, Inflation, Erdgas-Falle