Bildung & Uni, Recht, Veranstaltung

IT-Compliance steht bei ARS im Juni 2015 im Fokus

Wien. Als Teilbereich der Compliance spielt IT-Compliance eine immer größere Rolle, heißt es beim Seminaranbieter ARS. Bei der Einhaltung der rechtlichen Vorgaben gehe es nicht zuletzt um die Vermeidung eines potenziellen Image-Schadens. Noch dazu hänge der Unternehmenserfolg immer stärker vom Einsatz von Informationstechnologien ab.

Bei dem (kostenpflichtigen) Seminar IT-Compliance referieren u.a. Axel Anderl (Dorda Brugger Jordis), Peter Burgstaller (Prof. Hintermayer Partner RAe), Lukas Feiler (Baker & McKenzie) und Manuela Rennhofer (T-Systems Austria GmbH).

Behandelt werden den Angaben zufolge IT / Urheberrecht, Big Data & automatisierte Entscheidungsprozesse, Elektronisches Vertragsmanagementsystem, IT-Governance u.a.

Link: ARS

 

    Weitere Meldungen:

  1. BMD Unternehmer Tagung 13. – 14. März 2023
  2. Nagarro macht Thomas Steirer zum neuen CTO
  3. Rechtsschutz: BiPRO-Schnittstelle für Makler bei ARAG
  4. Rechtswissenschaften dominieren bei Compliance Managern