Recht, Tipps

ÖAMTC: Welche Dokumente für Kinder im Urlaub nötig sein können

Wien. Bald beginnen die lang Schulferien: Nicht immer fahren Kinder oder Jugendliche gemeinsam mit den Eltern in den Urlaub. Wenn Minderjährige mit Großeltern, Freunden, oder gar das erste Mal allein verreisen, gibt es einiges zu beachten, macht der ÖAMTC aufmerksam. Eine Vollmacht und auch eine Kopie der Geburtsurkunde können erforderlich sein.

So komme es in einigen Ländern an der Grenze regelmäßig zu Problemen bei der Einreise von Minderjährigen ohne gültige Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten. Manche Länder verlangen sogar eine amtliche Beglaubigung.

Zusätzlich zur Vollmacht sollte eine Kopie der Geburtsurkunde des Kindes vorhanden sein, heißt es in aktuellen ÖAMTC-Infos. Vorlagen zum Download und weitere Infos gibt es auf der Website des Autoklubs.

Link: ÖAMTC

    Weitere Meldungen:

  1. Auto-Verkäufe auf 43-Jahres-Tief, Lkw spüren Steuereffekte
  2. AutoScout 24: Nikolaus Menches wird Country Manager
  3. Nach VKI-Klage: OGH urteilt zu vernetztem Fahren
  4. Wie die Straßenverkehrsordnung modernisiert werden kann