Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Recht

Zwangsversteigerung von Liegenschaften: Immolex-Schwerpunktheft zu Regeln und Besteuerung

Wien. Die Zwangsversteigerung von Liegenschaften ist für den Gläubiger ein Mittel, um offene Forderungen einzubringen; für den interessierten Käufer kann sie ein interessantes Geschäft darstellen, so der Verlag Manz: Das immolex-Schwerpunktheft „Zwangsversteigerung“ widmet sich Fragestellungen, die sich aus der Exekution auf Immobilien ergeben.

Behandelt werden demnach u.a.:

  • Wie läuft ein Zwangsversteigerungsverfahren ab?
  • Welche Aufgaben kommen dem Sachverständigen bei der Bewertung zu?
  • Wie sind die umsatzsteuerlichen Auswirkungen der Liegenschaftsverwertung?
  • Was passiert mit dem Vorzugspfandrecht der Eigentümergemeinschaft bei der Zwangsversteigerung einer Eigentumswohnung?
  • Was gilt bei gemeinsamem Wohnungseigentum, wenn nur ein Partner insolvent ist?
  • Welche Sonderregelungen gelten für die Zwangsversteigerung von Superädifikaten?

Link: immolex

 

Weitere Meldungen:

  1. Manz feiert 175 Jahre mit Jubiläumsfest für die Mannschaft
  2. Kommentar zum Wiener Baurecht erscheint in 6. Auflage
  3. Neues Fachbuch: Die Regeln für Immobilienfonds
  4. 2 Millionen Bücher: Neues Bücherdepot für fünf Wiener Unis