02. Jun 2015   Business Veranstaltung

Österreichische Digitalisierungsagenda als Wachstumsmotor: 17. Summernight Symposium von Roland Berger

Wien. Ein guter Anlass für ein Sommerfest: Unter dem Titel „Österreichische Digitalisierungsagenda als Wachstumsmotor“ findet am 15. Juni 2015 das 17. Summernight Symposium von Roland Berger Strategy Consultants statt. Eine Expertenrunde aus Top-Managern, hochrangigen (Ex-)Politikern und Unternehmern diskutiert.

Zu den Diskutanten gehören Hannes Ametsreiter (CEO Telekom Austria Group und A1), Ex-Kanzler Alfred Gusenbauer (Unternehmer und Unternehmensberater), Sebastian Kurz (Bundesminister für Europa, Integration und Äußeres), Karl Sevelda (Vorsitzender des Vorstandes, Raiffeisen Bank International), Charles-Edouard Bouée (CEO, Roland Berger Strategy Consultants) und Roland Falb (Managing Partner, Roland Berger Strategy Consultants).

Im Anschluss findet das Roland Berger Sommernachtsfest statt; es werden rund 400 Gäste aus Finanz, Wirtschaft und Öffentlichkeit erwartet (nur mit Einladung).

Link: Roland Berger Strategy Consultants

 

    Weitere Meldungen:

  1. Neuer Management-Bachelor des IfM Salzburg
  2. Entscheidungen: Wie man sieht, krankt’s an der Umsetzung
  3. Neuer Ratgeber: Managen im Digital-Zeitalter
  4. TU Wien: „In Umbrüchen und Krisen die Chance suchen“