Steuer

Praxishandbuch zu UGB vs IFRS: Jahresabschluss im Vergleich

©Manz
©Manz

Wien. Das neue Praxishandbuch „UGB vs IFRS“ soll die zur Erstellung von Jahresabschlüssen nach UGB bzw IFRS sowie zur Überleitung benötigten Informationen vermitteln. Das Rechnungslegungs-Änderungsgesetz 2014 wurde eingearbeitet.

Enthalten sind laut Verlag eine Gegenüberstellung der unterschiedlichen Regelungen, rund 120 Beispiele aus der Rechnungslegungspraxis samt Lösungen jeweils nach UGB und IFRS, Übersichten zu anwendbaren Standards und Interpretationen, etc.

Das Rechnungslegungs-Änderungsgesetz 2014 sowie die neuen Standards IFRS 9 (Finanzinstrumente) und IFRS 15 (Umsatzrealisierung) wurden berücksichtigt.

Die Autoren

Mag. Christian Steiner ist Senior Manager in der Fachabteilung Financial Accounting Advisory Services bei Ernst & Young. Mag. Aleksandar Jankovic ist als Experte Technical Accounting bei der Österreichischen Post AG tätig.

Link: Manz

 

    Weitere Meldungen:

  1. „Steuerrecht 2023“: Fachbuch von Doralt und Hohenwarter
  2. Lage ist alles: Die „Lagematrix“ zur Miet-Berechnung
  3. Die Generalversammlung effizient vorbereiten und rechtssicher durchführen
  4. GmbH-Kommentar: Update für die Geschäftsführerhaftung