Neue EU-Erbrechtsverordnung in Österreich: Buchpräsentation in der Notariatskammer

Rechberger, Zöchling-Jud, Oppitz, Bittner ©Verlag Österreich
Rechberger, Zöchling-Jud, Oppitz, Bittner ©Verlag Österreich

Wien. Die Österreichische Notariatskammer und der Verlag Österreich luden Mitte Juni zur Präsentation des Buches „Die neue Erbrechtsverordnung  in Österreich“, herausgegeben von Walter H. Rechberger und Brigitta Zöchling-Jud. Das Handbuch ist genau zur richtigen Zeit erschienen, meint Notare-Präsident Ludwig Bittner.

Die EU-Erbrechtsverordnung gestaltet das in Österreich geltende Internationale Erb- und Erbverfahrensrecht tiefgreifend um, so Bittner.

Zu Gast waren unter anderem Robert Fucik (Staatsanwaltschaft), Karl-Heinz Danzl (OGH), Rudolf Welser (Uni Wien), Rudolf Kaindl (Präsident des Rates der Notariate der EU), und Klaus Woschnak (ehem. Präsident der Österreichischen Notariatskammer).

Link: Österreichische Notariatskammer

Link: Verlag Österreich

 

    Weitere Meldungen:

  1. Immobilienprojekte sicher zum Erfolg führen
  2. So will das Justizministerium den Vollzug reformieren
  3. Neuer AVG-Kommentar soll Rechtsprofis bei Behörden helfen
  4. Ratgeber: Rechtssicher fliegen mit Drohnen