08. Jul 2015   Bildung & Uni Steuer

1×1 der Immobilienbesteuerung 2015: Ratgeber von TPA Horwath

Wien. Das Beratungsunternehmen TPA Horwath hat die Broschüre „1×1 der Immobilienbesteuerung 2015“ veröffentlicht. Immobilienrelevante Neuerungen aus der Steuerreform 2015/2016 sind darin – auf dem Stand des Ministerialentwurfs – eingearbeitet. Wer lieber in ausländische Immobilien investiert, dem ist nun gleich ein eigenes Kapitel gewidmet.

Die Broschüre erscheint auf Deutsch und Englisch. Immobilieninvestitionen seien sowohl in wirtschaftlich unsicheren Zeiten als auch bei stabilem Wirtschaftswachstum eine gefragte Anlageform.

Die 19. Ausgabe der Broschüre „1×1 der Immobilienbesteuerung“ biete einen praxisgerechten Überblick über den aktuellen Stand der Immobilienbesteuerung in Österreich sowohl in der Einkommensteuer als auch in der Umsatzsteuer mit Stand 1.6.2015.

Im Detail

Das Kapitel „Immobilien im Betriebsvermögen“ gibt Informationen zu dem für KMU und Familienbetriebe wichtigen Thema.

Ebenfalls berücksichtigt seien Aspekte rund um die Besteuerung von Immobilien in Privatstiftungen, von Bauherren- und Vorsorgemodellen sowie von Immobilienfonds. Dem Thema Immobilieninvestitionen im Ausland, das infolge seiner Attraktivität ein hohes Gestaltungspotential aufweise, ist ein eigenes Kapitel gewidmet.

Link: TPA Horwath

 

    Weitere Meldungen:

  1. EY: Frauenanteil in Österreichs Vorständen minimal gestiegen
  2. Zinserhöhungen und Liebhaberei bei Vorsorgewohnungen: Was hilft
  3. Maria Schachner jetzt bei Althuber Spornberger
  4. Zinsen steigen: Bei Immos droht Liebhaberei, warnt Mazars