Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Recht

Hengeler Mueller berät bei Fonds-Kauf notleidender Immo-Kredite

Frankfurt. Von Oaktree beratene Fonds haben ein Portfolio gewerblicher Immobilienfinanzierungen im Nominalvolumen von rund 700 Mio. Euro von der Hypothekenbank Frankfurt gekauft – sie ist eine vormals als Eurohypo firmierende Immobilienfinanzierungstochter der Commerzbank. Das veräußerte Portfolio besteht vor allem aus mit deutschem Grundbesitz besicherten notleidenden Krediten.

Die deutsche Großkanzlei Hengeler Mueller hat Oaktree bei der Transaktion beraten. Tätig waren die Partner Frank Burmeister (M&A/Immobilienrecht), Nikolaus Vieten (M&A/Finanzierung), Markus Röhrig (Kartellrecht, Brüssel) und weitere Juristen.

Link: Hengeler Mueller

 

Weitere Meldungen:

  1. KPMG bleibt Mieter von CA Immo am Berliner Kunstcampus
  2. Schmid Group geht per SPAC an die NASDAQ: Clifford Chance hilft
  3. „City Tower Vienna“ mit Gerichten wird verkauft: Die Berater
  4. Kurzzeit-Vermietern drohen in Wien bis zu 50.000 Euro Strafe, warnt Ergo