Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Bildung & Uni, Recht

Neues Buch: Aufklärungspflichten vor Vertragsabschluss

©Manz
©Manz

Wien. Aufklärungspflichten sind nicht nur einzelfallbezogen: Durch eine umfassende Analyse der Judikatur zeige Autor Alexander Reich-Rohrwig die maßgeblichen Strukturen vorvertraglicher Informationspflichten auf, so der Verlag Manz. Neben der Frage, welche Aufklärung die Parteien bei Vertragsabschluss redlicherweise erwarten dürfen, liegt der Fokus weiters darauf, wie sie diese berechtigten Erwartungen durch ihr Verhalten verändern können. Behandelt wird dabei besonders der Unternehmenskauf.

Der Autor entwickle so ein in sich geschlossenes System vorvertraglicher Informationsverantwortlichkeiten der Vertragsteile.

Der Autor

Dr. Alexander Reich-Rohrwig ist als Rechtsanwaltsanwärter in den Bereichen Gesellschaftsrecht, Prozessführung und M&A bei CMS Reich-Rohrwig Hainz tätig.

Link: Manz

 

Weitere Meldungen:

  1. Neues Buch zum Religionsrecht: So wandelt sich Europa
  2. Neues Rechtshandbuch zu ChatGPT, Gemini & Co: Was erlaubt und verboten ist
  3. Neuerscheinung: Muster und Vorlagen für GmbH- und FlexCo-Gründer
  4. Großer EStG-Kommentar von Werner Doralt erhält ein Update